Liebe & Anarchie
Jan Kosyk
deu eng

Kultur im Lotus: Jan Willenbacher

Einmal wöchentlich präsentiert der Lotus Bio Imbiss zusammen mit uns Kleinkunst. Montags oder Dienstags ab 20 Uhr erklingt Gesang zur Gitarre, Stimme zu rhythmischen Reimen oder Lyrik und Prosa.

Unser nächster Gast ist Jan Willenbacher mitsamt Gitarre. Er kommt am Dienstag, den 29. April, um 20 Uhr in den Lotus Bio Imbiss auf die Louisenstraße 58.

Als reisender Liedermacher, Geschichtensammler und Wald- und Wiesenphilosoph hat Jan Willenbacher im letzten Jahr sämtliche Kleinkunstbühnen, Fußgängerzonen und Parks zwischen Kopenhagen und Bordeaux mit seinen Songs bereichert. Selbstgeschriebene Texte in deutscher Sprache, die wirklich etwas zu sagen haben und dazu ein unerhört hörenswertes Gitarrenspiel.

Und dabei geht es nicht um liebesschnulziges Radiopopgesäusel, sondern um den Ausdruck von Eindrücken, die er auf seinen vielen Reisen gesammelt hat: Die Gewohnheit, der Aufbruch, den Tod, die Lebensfreude, der gegenwärtigen Augenblick und das Ordnungsamt. Die Zuhörer werden eingeladen, mit auf die Reise zu gehen und auf neue Gedanken zu kommen.

Und vielleicht begegnet ihr ihm auch irgendwann einmal, wie er euch mit ausgestrecktem Daumen an einer verlassenen Landstraße anlächelt. Und wenn ihr dann anhaltet und ihn mitnehmt, könnt ihr euch sicher sein, dass die Fahrt mit einem spannenden Gespräch schneller vorbeigeht als erwartet und noch lange in Erinnerung bleiben wird. Und vielleicht taucht der eine oder andere Satz aus eurer Begegnung in seinen nächsten Liedern auf.

Der Eintritt ist frei, um eine Künstlerspende wird gebeten.

flattr this!

Verpasse keinen Blogbeitrag und kein Konzert mehr. Melde dich für meinen Newsletter an:

Weitere Kanäle:

Kommentare

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

deu eng

concerts

Klavierpunk

Mori Tacayoshi: »Golden Forest Exhibition« 29. Apr ʼ24 17:40 21:00 ics 喫茶Pirica


listen / watch

post / social

support


newsletter

Don't miss any blog post or concert and join my newsletter:

There is also a RSS feed, which works without any e-mail address.


listen in